Warum Ovulationstests besser sind, als andere Methoden | Ovulationstest und Eisprung - Informationen, Tipps, Empfehlungen

Ovulationstest-Frau

Sicherlich hast du auch schon von der ein oder anderen Methode gehört, mit der sich die fruchtbaren Tage bestimmen lassen. Manche Frauen messen ihre Basaltemperatur, andere beobachten die Veränderung des Zervixschleims und/oder führen einen Zykluskalender.

All diese Methoden geben aber nur einen ungefähren Aufschluss darüber, wann der Eisprung statt findet. Von der aufwendigen Durchführung mal ganz abgesehen. Die Basaltemperatur muss beispielsweise jeden Morgen gemessen werden und das über mehrere Monate hinweg. Erst nach einiger Zeit und mit einer Vielzahl von Aufzeichnungen kann man auf diese Weise den ungefähren Zeitpunkt des Eisprung abschätzen. Alles ziemlich vage. Hinzu kommt, dass diese Methoden von äußeren Bedingungen beeinflusst werden können (z.B. Krankheit, Stress oder Medikamente).

Ovulationstests hingegen sind viel präziser. Sie messen den Anstieg der Fruchtbarkeitshormone, deren Werte vor dem Eisprung eindeutig zunehmen. So wird der Zeitpunkt der Ovulation bis zu 99% genau ermittelt. Kein „vielleicht“ oder „eventuell“ – sobald der Test positiv wird, kannst du dir sicher sein, dass es in 24-36 Stunden so weit ist. Darüber hinaus gibt es sogar Ovulationstests, die bereits 3-4 Tage im Voraus den bevorstehenden Eisprung anzeigen können.

Außerdem ist der Aufwand wesentlich geringer. Ovulationstests wendest du nur ca. eine Woche pro Zyklus an – ganz diskret und bequem zu Hause. Etwa ab dem 11. Zyklustag bis zum Eisprung ist lediglich eine Urinprobe am Tag nötig. Und sie geben bereits im ersten „Übungszyklus“ Auskunft darüber, wann und ob dein Eisprung statt findet. Ihr könnt also sofort los legen.

Entdecke jetzt die einfachste und genauste Methode, den Eisprung zu bestimmen. Schneller schwanger werden mit Ovulationstests. Wir haben dir unsere Empfehlungen zusammen gestellt:

 

ZU DEN OVULATIONSTESTS

 

Bild © Piotr Marcinski/Shutterstock.com


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare